Mount Ngauruhoe

Track: Tongariro Northern Circuit Zeit: 3 Tage Richtung: andersrum Fotos im Beitrag >>

Geschafft! Wir waren drei Tage zu Fuss unterwegs, haben jedes Wetter (bis auf Schneestürme) mitgemacht und sind wieder zurück in Whakapapa. Neidisch aufs Wetter braucht ihr nicht mehr sein, höchstens auf die Aussicht. Übrigens danke fuer die Kommentare – AUCH an Manu. An den kleinen Hobbithöhlen sind wir mit dem Shuttle vorbei. Das sieht „in echt“ sehr unspektakulär aus, denn da steht direkt ne Farm davor. Weitere Details und Fotos gibt es morgen. Ich verbrauche hier gerade das Internetguthaben von so ner netten Holländerin (hmmm, Käse). Cheers ihr…

So, jetzt sind wir fast ne Woche hier und haben endlich auch unseren Adrenalinspiegel ein bisschen hochgetrieben. Aktuell sind wir (noch) in St. Elena, direkt neben (in?) dem Nationalpark Monteverde. Gestern haben wir die Canopy-Action (im Selvatura Nationalpark) gemacht und sind 100m ueber dem Dschungelboden an Stahlseilen durch das Blaetterdach „gesegelt“. Sehr geil und jedem der ein bisschen Abenteuer sucht, sehr zu empfehlen. Der Schwung am Seil kommt von ganz alleine, gebremst wird mit der Hand (die in einem dicken Lederhandschuh steckt). Wer zu spät bremst, den bestraft…